Zum Inhalt springen

Nachhaltigkeitscheck

Nachhaltigkeitscheck der JJ Sustainability

Gemeinsam mit sneep e.V. (student network for ethics in economics and practice) hat die JJ Sustainability GmbH einen Nachhaltigkeitscheck entwickelt, mit dem Unternehmen jeder Größe kostenlos und anonym einen ersten Eindruck Ihrer Performance in Nachhaltigkeit erhalten.

Wie funktioniert der Nachhaltigkeitscheck?

Im Check finden Sie 28 Aspekte der Nachhaltigkeit, die in sechs Handlungsfelder entlang Ihrer Wertschöpfungskette aufgeteilt sind. Diesen Statements können Sie nach bestem Wissen und Gewissen auf einer fünfstufigen Skala zustimmen. Seien Sie dabei gerne selbstkritisch und lassen verschiedene Abteilungen und/oder Personen den Check durchführen, um ein möglichst differenziertes und vielseitiges Ergebnis zu erhalten. Pro Statement erhalten Sie je nach Zustimmung 0 bis 4 Punkte. Die am Ende angezeigte Bewertung bestimmt sich anhand Ihrer gesammelten Punkte. Die Ergebnisse des Nachhaltigkeitschecks stehen sofort zur Verfügung und zeigen Ihnen, welche Chancen Ihr Unternehmen bei den einzelnen Themenfeldern noch hat.

Was bietet der Nachhaltigkeitscheck meinem Unternehmen?

Mithilfe des Nachhaltigkeitschecks ermitteln Sie in einem ersten Schritt die bereits bearbeiteten Nachhaltigkeitsthemen und Themen, die noch Aufmerksamkeit benötigen.

Nachhaltigkeitsstrategie

Die sechs Handlungsfelder, welche im Nachhaltigkeitscheck abgearbeitet werden, stellen eine grundlegende Basis der Nachhaltigkeit dar. Das erste Thema ist die Nachhaltigkeitsstrategie. Diese ist wichtig, um mittel- und langfristige Ziele aufzustellen und daraus konkrete Maßnahmen und Projekte abzuleiten. Außerdem ist Ihr Unternehmen mit einer Strategie fokussierter und es kann sich stetig weiter entwickeln.

Handlungsfeld Strategie

Lieferkette & Produktion

Nachhaltigkeitscheck: Handlungsfeld Lieferkette und Produktion

Als Nächstes folgen die Themen Lieferkette & Produktion. Es ist wünschenswert, dass Ihr Unternehmen die ganze Wertschöpfungskette nachverfolgen kann und gesetzte Standards bei Produzierenden und Zuliefernden festgelegt und kontrolliert werden. So können Sie Risiken reduzieren und für faire Arbeitsbedingungen entlang der Lieferkette sowie einen schonenden Umgang mit Ressourcen sorgen.

Produkte & Dienstleistungen

Das Themenfeld Produkte & Dienstleistungen ist relevant für Ihr Unternehmen, da Sie sich bewusst sein sollten, welchen Einfluss ihre Produkte/Dienstleistungen auf Gesellschaft und Natur haben. Im besten Fall richtet der Gebrauch oder die Inanspruchnahme davon keinen Schaden an. Zudem ist es wichtig, in die Weiterentwicklung zu investieren und das Design und die Qualität für einen langen und effizienten Nutzen sorgen. Sie befassen sich dabei nicht nur mit den Auswirkungen, die Ihr Unternehmen auf Ihre Umgebung hat, sondern sorgen so auch dafür, dass Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt.

Nachhaltigkeitscheck: Handlungsfeld Produkt und Dienstleistung

Natur & Umwelt

Nachhaltigkeitscheck: Handlungsfeld Umwelt und Natur

Das vierte Handlungsfeld soll Anreize schaffen, dass Ihr Unternehmen die ökologischen Auswirkungen der Geschäftstätigkeit analysiert. Zum Beispiel in dem es Emissionen analysiert und diese, mithilfe der gewonnen Erkenntnisse minimiert und kompensiert. Zudem ist es nachhaltig, wenn Ihr Unternehmen erneuerbare Energien nutzt und zusätzlich auch unterstützt. Eine weitere Maßnahme kann ein ganzheitliches Abfallkonzept sein. Dies besteht daraus, Abfall zu vermeiden, wiederzuverwenden, zu trennen und erst ganz am Ende, wenn es keine weitere Möglichkeit gibt, den Abfall zu recyclen. Denn jedes Produkt, was nicht neu (wieder)hergestellt werden muss, hilft dabei, Ressourcen zu schonen.

Mitarbeitende & Soziales

Das Thema mit dem Schwerpunkt Mitarbeitende & Soziales sind wichtig für Ihr Unternehmen, damit sich jede*r wohlfühlt und gerne bei Ihnen arbeitet. Sie können dabei helfen, in dem Sie allen Mitarbeitenden gleiche Chancen bieten, aktiv gesundheits- und sichherheitsminimierendes Verhalten fördern, sowie das soziale Umfeld der Mitarbeitenden (z. B. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf) berücksichtigen.

Nachhaltigkeitscheck: Handlungsfeld Mitarbeitende und Gesellschaft

Governance & Transparenz

Handlungsfeld Governance und Transparenz

Das letzte Handlungsfeld, welches in diesem Check berücksichtigt wird, ist Governance & Transparenz. Hierbei geht es darum, regelmäßig transparent gegenüber Ihrer Stakeholdergruppen die Entwicklung Ihres Unternehmens Bericht zu erstatten. Außerdem sollte Korruption und (Wirtschafts)kriminalität aktiv verhindert werden. Zu der Thematik zählt zudem, die Verantwortung für Handlungen und Entscheidungen zu übernehmen und die damit einhergehenden Konsequenzen zu tragen.

Der mit sneep e. V. entwickelte Online-Check orientiert sich an den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodexes und Best Practice Beispielen. Für eine ganzheitliche Analyse auf Basis dieser Kriterien kann eine anschließende Zusammenarbeit mit JJ Sustainability dienen.

Welche Möglichkeiten gibt es nach dem Nachhaltigkeitscheck?

Das Ergebnis des Online-Checks zeigt Ihnen, welche Nachhaltigkeitsthemen Sie bereits bearbeiten und er zeigt mögliche weitere Handlungsfelder auf. Die beratende Unterstützung durch die JJ Sustainability ergibt dann, welche Schwerpunkte darüber hinaus für Ihr Unternehmen relevant sind.

Gemeinsam können wir eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft und unserer Wirtschaft fördern.

Teile diesen Beitrag: